STEINBERGER
Steuerberater + Wirtschaftsprüfer GmbH in Linz, Leonding

Tipps für Arbeitnehmer

GELD: Fixkosten senken

Fixkosten

Mit zunehmendem Alter steigt auch die Anzahl der Fixkosten. Deshalb sollten Sie nicht nur bei Strom, Gas, Öl und Co Anbieter vergleichen und alte Energieverschwender gegen neue sparsame Geräte austauschen. Sondern sich auch einen Überblick über Ihre laufenden Ausgaben verschaffen. Vielfach rückt das Senken der Ausgaben erst in den eigenen Fokus, wenn der Schuh bereits drückt. Damit Sie Ihre laufenden Kosten reduzieren, gibt es einige Kniffe.

Fixkostencheck

Damit Sie stets einen Überblick über Ihre fixen Kosten haben, empfiehlt es sich alle Kontoauszüge und Rechnungen zu sammeln. Ein Fixkostencheck ist eine schnelle Möglichkeit auf unnötige Kosten zu verzichten. Hierfür die Kontoauszüge des Vorjahres heranziehen, um die laufend wiederkehrenden Ausgaben zu überprüfen. Unterscheiden Sie dabei Ihre monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Fälligkeiten. Sollten Sie sehr hohe Abbuchungen haben, die nur vierteljährlich oder jährlich vorkommen, überprüfen Sie, ob es möglich ist, diese auf monatliche Abbuchungen umzustellen. Eine einmalige Belastung, die zur Kontoüberziehung führt kann sehr teuer werden. Tragen Sie die Abbuchungstermine in einen Kalender ein, damit Sie rechtzeitig informiert sind, wann gewisse Beträge fällig sind. Geldverschwendung kann kontrolliert werden, am bestem funktioniert dabei die frühe Selbstkontrolle.

Stand: Jänner 2012

Bild: Gina Sanders - Fotolia.com

Weitere Artikel der Ausgabe Winter 2011/12:

Funktionen

Autor

Webdesign by atikon, Werbeagentur Linz
STEINBERGER Steuerberater + Wirtschaftsprüfer GmbH STEINBERGER Steuerberater + Wirtschaftsprüfer GmbH work Winkelstraße 10 4060 Leonding Österreich work +43 (0) 732 675494-0 fax +43 (0) 732 675494-9 www.steinberger.at 48.269656 14.242064

Liebe Kundinnen und Kunden!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:

Wir sind für Sie ab sofort nur noch per E-Mail und Telefon erreichbar, nicht mehr persönlich vor Ort. Sollte es in Ihrem Fall einen Grund für einen zwingend notwendigen persönlichen Austausch geben, bitten wir Sie, diesen vorab telefonisch abzustimmen. Per Telefon und E-Mail stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK