STEINBERGER
Steuerberater + Wirtschaftsprüfer GmbH in Linz, Leonding

Tipps für Arbeitnehmer

STEUERN: Arbeitnehmerveranlagung neu

Familie

Gegen Jahresende bzw. am Jahresanfang besteht die Möglichkeit, sich durch die Arbeitnehmerveranlagung Geld vom Finanzamt zurückzuholen. Die freiwillige Arbeitnehmerveranlagung kann fünf Jahre zurück durchgeführt werden. Familien mit Kindern können die Kosten der Kinderbetreuung als außergewöhnliche Belastung – ohne Selbstbehalt – geltend machen. Dies gilt bis zu einem Betrag von Euro 2.300 jährlich, pro Kind. Gültig ist diese Regelung jedoch nur für Kinder, die das zehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Weiters müssen die Kinder betreut werden, von einer Kinderbetreuungseinrichtung oder von einer pädagogisch qualifizierten Betreuungsperson.

Neue Regelung

Diesbezüglich kam es heuer zu einer erfreulichen Änderung. Alle Kosten, die im Rahmen der Kinderbetreuung anfallen sind abzugsfähig (Ausnahme: Schulgeld). Auch die gesamten Kosten eines Ferienlagers sind absetzbar. Das heißt, im Zuge des Ferienlagers sind sowohl Verpflegungs-, Fahrt und Unterkunftskosten, als auch das Unterhaltungsangebot absetzbar.

Stand: Oktober 2011

Bild: Kzenon - Fotolia.com

Weitere Artikel der Ausgabe Herbst 2011:

Funktionen

Autor

Webdesign by atikon, Werbeagentur Linz
STEINBERGER Steuerberater + Wirtschaftsprüfer GmbH STEINBERGER Steuerberater + Wirtschaftsprüfer GmbH work Winkelstraße 10 4060 Leonding Österreich work +43 (0) 732 675494-0 fax +43 (0) 732 675494-9 www.steinberger.at 48.269656 14.242064

Liebe Kundinnen und Kunden!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:

Wir sind für Sie ab sofort nur noch per E-Mail und Telefon erreichbar, nicht mehr persönlich vor Ort. Sollte es in Ihrem Fall einen Grund für einen zwingend notwendigen persönlichen Austausch geben, bitten wir Sie, diesen vorab telefonisch abzustimmen. Per Telefon und E-Mail stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK