STEINBERGER
Steuerberater + Wirtschaftsprüfer GmbH in Linz, Leonding

Tipps für Arbeitnehmer

Geld: Preiswert und nachhaltig ab in den Urlaub

Familie

Haben Sie Ihren Jahresurlaub schon geplant? Falls Sie mit guten Vorsätzen in das neue Jahr gestartet sind und „Geld sparen“ sowie „Nachhaltigkeit“ ganz oben auf Ihrer Liste stehen, haben wir ein paar Tipps, wie Sie das Angenehme mit dem Umweltbewussten verbinden und dieses Jahr nicht nur nachhaltiger, sondern auch gleich preiswerter Urlaub machen können.

1. Reisen mit Rucksack und/oder Zelt

Von Ungebundenheit bis Lagerfeuerromantik: Reisen mit dem Rucksack und/oder dem Zelt wird vor allem bei jüngeren Reisenden immer beliebter. Die Vorteile: Wer mit leichtem Gepäck reist und sich für ein (Dach-)Zelt entscheidet, spart sich nicht nur die Kosten fürs Hotel, sondern ist auch einfacher zu Fuß unterwegs und wesentlich unabhängiger. So sieht man mehr von Land und Leuten, schont die Umwelt und kann mit kleinem Budget viele schöne Eindrücke sammeln.

2. Regional essen

Dank Blogs und sozialer Medien ist es heute kein Problem mehr, sich vorab oder auch unterwegs zu informieren, welche regionalen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten empfehlenswert sind. So entdeckt man oft ganz besonders schöne Orte und erlebt eine viel authentischere Küche als an den überlaufenen – und meist auch überteuerten – Touristenplätzen. Für die besten Empfehlungen fragt man am besten direkt die Einheimischen nach ihren Geheimtipps. Dadurch kommt man schnell ins Gespräch, lernt neue Leute kennen und spart sich einiges an Geld.

3. Mitfahren und mitnehmen

Auch wenn das klassische „Trampen“ vielen Menschen verständlicherweise zu heikel ist, ist die Grundidee dahinter nicht schlecht. Zum Glück werden Mitfahrzentralen immer beliebter. Diese sind meist gut organisiert und sicher – und die Vorteile für alle Beteiligten sind nicht zu verachten: Abgesehen davon, dass man die Umwelt schont, wenn man sich zusammentut, sind die Fahrtkosten um ein Vielfaches geringer und oft kann man viel näher am eigentlichen Ziel abgesetzt werden, als wenn man mit der Bahn oder dem Flugzeug reist. Wer auf das Autofahren verzichten will, sollte statt des Flugzeugs, wenn möglich, dennoch die Bahn in Betracht ziehen. Durch Sparangebote ist man, wenn man frühzeitig bucht, meist günstiger und definitiv umweltfreundlicher unterwegs.

Wer frühzeitig plant und bereit ist, Luxushotels und Tourismustrubel gegen Naturverbundenheit und Authentizität einzutauschen, der kann so nicht nur einen wunderschönen Urlaub erleben, sondern auch Geld sparen – und die Umwelt freut sich gleich mit.

Stand: 26. Mai 2020

Bild: auremar - stock.adobe.com

Weitere Artikel der Ausgabe Frühling 2020:

Funktionen

Autor

Webdesign by atikon, Werbeagentur Linz
STEINBERGER Steuerberater + Wirtschaftsprüfer GmbH STEINBERGER Steuerberater + Wirtschaftsprüfer GmbH work Winkelstraße 10 4060 Leonding Österreich work +43 (0) 732 675494-0 fax +43 (0) 732 675494-9 www.steinberger.at 48.269656 14.242064

Liebe Kundinnen und Kunden!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:

Wir sind für Sie ab sofort nur noch per E-Mail und Telefon erreichbar, nicht mehr persönlich vor Ort. Sollte es in Ihrem Fall einen Grund für einen zwingend notwendigen persönlichen Austausch geben, bitten wir Sie, diesen vorab telefonisch abzustimmen. Per Telefon und E-Mail stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK